Multimeter Kfz

Erfahren Sie hier, welches Multimeter für Messungen im Kfz Bereich am besten geeignet ist.

Das Multimeter gehört nicht nur zu den Standardwerkzeugen eines Kfz-Fachmanns, sondern sollte auch Bestandteil des Werkzeugsortiments eines jeden Hobby-Kfz-Mechanikers sein. Die praktischen Multifunktionsmessgeräte sind im Kfz-Bereich für vielerlei Einsatzzwecke hilfreich: vom Prüfen der Spannung bei Batterie oder Lichtmaschine bis hin zum Feststellen von Kabelbrüchen bei der Fahrzeug-Elektronik.

In der folgenden Übersicht erfahren Sie, welche Modelle am besten als Kfz Multimeter geeignet sind:

Multimeter Empfehlung für Einsteiger

5star-180x

Mastech MS8229

multimeter-test-angebote

multimeter-test-testbericht

Multimeter Empfehlung für Fortgeschrittene

5star-180x

Benning Digital MM1-3

multimeter-test-angebote

multimeter-test-testbericht

Multimeter Empfehlung für Profianwender

5star-180x

Fluke 115 True-RMS Multimeter

multimeter-test-angebote

multimeter-test-testbericht

Was ist ein Kfz Multimeter?

Mit dem Begriff Kfz Multimeter werden Multifunktionsmessgeräte bezeichnet, die im Kfz-Bereich zum Einsatz kommen. Grundsätzlich handelt es sich bei den Geräten um normale Multimeter, die auch in anderen Bereichen der Elektrotechnik und Elektronik verwendet werden können. Denn letztendlich werden auch bei Messungen im Kfz Bereich, wie etwa dem Prüfen der Autobatterie oder dem Feststellen von Kabelbrüchen, dieselben Verfahren angewandt, wie in anderen Einsatzbereichen. Bei einer elektrischen Schaltung oder elektrischen Bauteilen spielt es schließlich keine Rolle, ob diese sich in einem Kraftfahrzeug oder in einer anderen Anlage oder Maschine befinden.

Wofür wird ein Multimeter im Kfz Bereich benötigt?

Mit einem Multimeter lassen sich im Kfz Bereich verschiedenste Aufgaben erledigen. Grundsätzlich geht es immer darum, einzelne elektrische Bauteile oder elektrische Leitungen auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen.

Multimeter Kfz Einsatzbereiche:

Durchmessen von Bauteilen

Es können einzelne elektrische Bauteile durchgemessen werden, um auf diese Weise festzustellen, ob an einem Bauteil Strom ankommt und falls ja, ob es genug Strom für den ordnungsgemäßen Betrieb ist.

Lichtmaschine überprüfen

Es kann die Lichtmaschine überprüft werden, ob die Spannung an der Lima hoch genug ist, damit diese stabil läuft.

Batterie überprüfen

Es kann die Batterie überprüft werden, ob die Spannung hoch genug ist, damit diese ordnungsgemäß funktioniert.

Kühlerlüfter überprüfen

Es kann die Stromaufnahme des Kühlerlüfters gemessen werden, ob dieser ausreichend mit Strom versorgt wird.

Kabelbruch feststellen

Es kann die Verkabelung der Elektrik im Motor (Sicherungskasten, Leitungen etc.) oder auch im Innenraum (Musikanlage etc.) überprüft werden.

Zündanlage überprüfen

Es können die Kondensatoren von Zündanlagen kapazitiv gemessen werden, wenn das Multimeter eine entsprechende Funktion bietet.

CDI Einheit überprüfen

Wenn der Motor beim Roller/Motorrad nicht anspringt, lässt sich die CDI Einheit (Capacitor Discharging Ignition) / Zündspule testen, ob Strom ankommt.

Was ist bei der Auswahl eines guten Kfz Multimeters zu beachten?

Damit sämtliche Messungen im Kfz Bereich unkompliziert, komfortabel und exakt durchgeführt werden können, sollten bei der Auswahl des passenden Geräts folgende Punkte beachtet werden:

infoiconFunktionalität

In erster Linie sollte darauf geachtet werden, dass das ausgewählte Multimeter sämtliche Funktionen bereithält, die für den eigenen Verwendungszweck benötigt werden. Während eigentlich alle Geräte zur Messung von Standardgrößen wie Spannung, Stromstärke und Widerstand verwendet werden können, müssen bei günstigeren Modellen oftmals bereits Abstriche im Umgang bei Messungen in Stromkreisen mit Wechselspannung (AC) bzw. Gleichspannung (DC) hingenommen werden. Wer weitere Funktionen, wie etwa einen akustischen Durchgangsprüfer oder die Möglichkeit zu Kapazitätsmessungen benötigt, der sollte explizit darauf achten. Darüber hinaus sind oftmals auch weitere Funktionen sinnvoll, die nicht vorab bedacht wurden. Dies kann beispielsweise eine automatische Einstellung der Messbereich sein, wodurch Fehlmessungen ausgeschlossen werden können.

infoiconHandhabung

Nur eine gute Handhabung des Kfz Multimeters ermöglicht auch einen optimalen Einsatz im praktischen Betrieb. Das zeigt sich aber häufig erst in der Praxis. Lassen sich die Prüfspitzen gut anlegen? Können Kabel richtig angesteckt werden? Ist das Gerät einfach zu bedienen und während des Messvorgangs gut festzuhalten? Lässt es sich eventuell auch aufstellen, ohne dass es in der Hand gehalten werden muss? All das sind wichtige Fragen, wenn es um die Handhabung geht. Zudem spielt ein gut sichtbares und bei Bedarf auch beleuchtbares Display eine große Rolle bei der Bedienung.

infoiconQualität

Selbstverständlich ist die Qualität des Messgeräts ein wichtiges Entscheidungskriterium. Je hochwertiger das Gerät ist, desto höher ist auch die Genauigkeit der Messergebnisse. Doch die Messgenauigkeit ist nicht der einzige Vorteil gegenüber Billiggeräten. Teurere Geräte von namhaften Markenherstellern besitzen ein robusteres Gehäuse, sind besser verarbeitet, mit gut ablesbaren Displays und vernünftige Mess-Leitungen ausgestattet. Darüber hinaus ist auch der Batterieverbrauch oftmals geringer. Insgesamt fällt das Arbeiten mit qualitativen Messgeräten auch im Kfz Bereich genauer und komfortabler aus. Bei Billigware kann es zudem sein, dass der Prüfstrom größer als der Messbereich oder höher als die verbaute Sicherung ist, was zu unbrauchbaren Messergebnissen führt.

infoiconSicherheit

Beim Umgang mit Messgeräten im Bereich der Elektrik spielt natürlich auch das Thema Sicherheit eine wichtige Rolle. Die Geräte der Markenhersteller weisen zuverlässige Zertifizierungen aus und sind in der Regel auch vom TÜV (Technischer Überwachungsverein) bzw. vom VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik) zugelassen. Grundsätzlich sollten Multimeter im Kfz Bereich am besten mindestens für die Messkategorie CAT III zugelassen sein. Für rein batteriebetriebene Elektronik bzw. Messungen in Stromkreisen, die keine direkte Verbindung zum Netz haben, reicht hingegen auch eine geringere Messkategorie.

Welche Alternativen zum klassischen Multimeter gibt es?

Um Messungen im Kfz Bereich durchzuführen muss es nicht unbedingt ein klassisches Multimeter sein. Die meisten Messungen können alternativ auch mit einem Zangenmultimeter durchgeführt werden. Der Vorteil dieser Geräte liegt darin, dass auch ohne Eingriff in die Verkabelung Messungen durchgeführt werden können. Möglich macht dies ein indirektes Messverfahren, bei dem die Stromstärke anhand eines den Leiter umgebenden Magnetfeldes gemessen wird.

Sehen Sie sich die vorgestellten Geräte genauer an und entscheiden Sie selbst, welches Modell in der Kategorie Multimeter Kfz am besten für Ihre Vorhaben geeignet ist.